Unsere Dirigentin Teresa Fantasia

Teresa Fantasia ist 1985 in Gaeta (Italien) geboren. Ganz jung hat sie mit ihrem Studium als Pianistin bei Tiziana Acanfora am Konservatorium "S. Cecilia" in Rom begonnen. 2006 schliesst sie ihren Master als Pianistin ab. Sie studiert weiter bei Franco Medori und Sasha Bajcic. Sie hat an zahlreichen nationalen und internationalen Wettbewerben teilgenommen und klassifizierte sich stets in den ersten Rängen, dies als Solistin, aber auch in Kammermusikensembles. Bei Francesco Carotenuto studierte sie Komposition und erreichte die Höchstnote dabei. Es folgten weitere Studienabschlüsse als Musiklehrerin und im Orchesterdirigat bei Francesco Vizioli am Konservatorium "S. Pietro in Majella" in Neapel und bei Renato Renzetti an der "Accademia Musicale Pescarese" in Pescara. 

 

100 Jahre Berner Mandolinen Orchester!      im Jahr 2022!

Flyer_Konzert vom 29. Mai 2022 in Worb.p
Adobe Acrobat Dokument 1'011.8 KB

Neue Spieler oder Spielerinnen sind herzlich willkommen! Wir freuen uns auf dich!